Runterscrollen

HOCHZEITSFOTOGRAF & STORYTELLER

in Heidenheim, Ostalbkreis, Schwäbisch Hall, Ulm,
Crailsheim und Umgebung

 

Hallo, ich bin Anastasia.

Die Liebe ist wie eine Sprache. Jedes Paar spricht etwas anders miteinander. Ich fotografiere diese tiefe Verbindung bei Eurer Hochzeit unauffällig und mit der Liebe zu jedem Detail.
Eure Hochzeitsbilder sollen Euch zeigen wie Ihr seid – echt, gefühlvoll und natürlich. Dafür bin ich für Euch da, um Euren Tag und Euch selbst fotografisch zu dokumentieren. Denn jeder Moment ist einmalig.

Meine Fine Art Hochzeitsfotografie ist für Paare, die die Lebendigkeit des Tages schätzen. Für Paare, die sich Zeit für einander und für zeitlos schöne Hochzeitsbilder nehmen möchten.
Zusammen schreiben wir Eure Hochzeitsgeschichte. Für Euch, für Eure Familien und Freunde.

Hochzeitsfotografin
Anastasia


Hochzeitsfotografie: Fragen und Antworten
Hochzeitsbilder
Buchung
Wie viele Bilder bekommen wir?

Ich weiß, wie wichtig Euch jeder Moment des Tages ist. Deswegen gibt es bei mir keine Obergrenze an Bildern. Ja, Ihr bekommt die Bilder Eurer Hochzeitsfotoreportage sowohl in hoher Auflösung für den Druck, als auch bereits angepasst für den Bildschirm, damit Ihr diese zum Beispiel gleich auf Social Media posten oder als Profilbild in WhatsApp verwenden könnt.

Wann sind unsere Bilder fertig?

Ihr erhaltet Eure Hochzeitsbilder innerhalb von vier bis sechs Wochen.

Können wir RAW-Dateien bekommen?

RAW-Bilder gebe ich grundsätzlich nicht heraus. Ihr bekommt ein hochwertiges fertiges Endprodukt – hochaufgelöste Hochzeitsbilder im JPEG-Format, die liebevoll bearbeitet sind.

Hier sind ein paar Beispiele zur Hochzeitsfotografie. Diese Hochzeitsbilder hätten wir auch gerne. Geht das?

Mich interessiert natürlich, welche Ideen für Hochzeitsbilder Euch gefallen. Allerdings möchte ich niemanden kopieren. Mir wäre das äußert unangenehm, wenn jemand meine Hochzeitsbilder und meinen Bildstil kopieren würde. Die Nachahmungen von Pinterest etc. sind kontraproduktiv und würden mich nur in der Kreativität begrenzen.

Können wir unsere Bilder drucken lassen?

Natürlich! Ihr bekommt Druckdateien. Sehr gerne gebe ich Euch ein paar Empfehlungen und Hinweise für die bestmöglichen Ergebnisse.

Werden unsere Hochzeitsbilder bearbeitet?

Selbstverständlich! Jedes Bild wird von mir bearbeitet und individuell angepasst.

Wie erhalten wir unsere Hochzeitsfotos?

Damit Ihr Euren Hochzeitstag möglichst bald nochmal erleben könnt, lade ich alle Bilder als Erstes in Eure passwortgeschützte Online-Galerie hoch. Danach bereite ich für Euch den USB-Stick mit Euren Hochzeitsbildern vor. Ich freue mich immer, wenn ich die Erinnerungen persönlich übergeben kann. Ansonsten mache ich ein Päckchen fertig und schicke Euch den Stick per Post.

Wie läuft die Buchung ab?

Sagt Euch meine Bildsprache zu? Dann freue ich mich über Eure Anfrage. Im Kontaktformular könnt Ihr alle Eckdaten (Termin, Locations, Dauer) sowie Eure Wünsche angeben. Wenn der Termin noch frei ist, können wir uns - nach Möglichkeit - persönlich kennenlernen. Der Termin gilt als fest reserviert, wenn der Vertrag unterschrieben und eine Terminreservierungsgebühr eingegangen ist.

Können wir vorab reservieren und uns später entscheiden?

Ich bekomme viele Anfragen von Brautpaaren – oftmals für den gleichen Termin. Alle Paare sollen die gleiche Chance haben, mich kennenzulernen und eine Hochzeitsfotoreportage zu buchen. Einen Termin kann ich daher nur bei einer festen Buchung reservieren.

Was ist eine Terminreservierungsgebühr?

Neben dem Vertrag ist der Eingang einer Terminreservierungsgebühr für eine feste Buchung nötig. Die Gebühr beträgt 30% des Gesamtbetrags und wird mit dem Endbetrag verrechnet.

Bekommen wir eine Rechnung?

Selbstverständlich bekommt Ihr zu jeder Zahlung eine Rechnung.

Wie lange im Voraus sollen wir Dich buchen?

In den Monaten Mai bis September sind Freitage und Samstage sehr gefragt. Häufig werden die Termine bis zu einem Jahr im Voraus gebucht. Sobald der Termin für Eure Hochzeit feststeht, empfehle ich Euch anzufragen.